Die ballwurfsicheren Sportpaneeldecken
von der BRF Friedrichshain GmbH

Überall dort einsetzbar wo es auf höchste Beanspruchung ankommt!


Die auf höchste Beanspruchung ausgelegten ballwurfsicheren BRF-Sportpaneeldecken werden aus einbrennlackierten Stahlbändern im Rollformverfahren produziert. Für die Befestigung der Sportpaneeldecke werden verstärkte Befestigungsmittel verwendet.

Wegen der hohen Stabilität dieses kompletten Metalldeckensystems wird es nicht nur für Turn- und Sporthallen empfohlen, sondern überall dort, wo es auf höchste Stabilität ankommt. Wann immer besonders stabiles  Deckensystem sinnvoll ist, ist das BRF-Sportpaneeldecken-System die erste Wahl. Die Paneele können aus Schallabsorptionsgründen zusätzlich mit Dämm-Material belegt werden.

Der hohe technische Standard des BRF Sportpaneel-Metalldeckensystems sowie der hohe technische und kaufmännische Kundenservice der BRF Friedrichshain GmbH sorgen dafür, dass Sie als Kunde prompt, zuverlässig und in hoher Qualität bedient werden.

Schön, elegant und extrem robust! Die BRF Sportpaneeldecken werden aus hochwertigem Stahl hergestellt. Die Anwendungsbereiche sind überall dort, wo eine besonders hohe Stabilität der Wand- oder Deckenkonstruktion erforderlich ist - so z.B. in Sporthallen, Veranstaltungshallen, Fussgängertunneln, Studios, U-Bahnhöfen, Bahnhofsbereichen etc.

Montage der BRF Sportpaneeldecke


Die Montage der BRF Sportpaneeldecke ist sehr einfach und schnell. Das Ausrichten der Unterkonstruktion erfolgt wie bei einer üblichen Paneeldecke.

Die Tragschienen dürfen sich während der Paneelmontage nicht verschieben. Anschließend werden die Paneele auf die Tragschiene geklemmt. Als Hilfsmittel hat sich eine in eine Holzleiste gedrehte Schraube bestens bewährt.

Die Paneelsicherungs-Clips werden auf die Tragschiene, zwischen die Paneele eingerastet.

Die Demontage kann an jeder beliebigen Stelle erfolgen.

Gewicht der BRF Sportpaneeldecke


Das Gewicht der BRF Sportpaneeldecke beträgt ca. 9,00 kg pro m² ohne Einbauten, Akustikplatten, etc. 

Schallabsorption


An der Unterseite schwarz beschichtetes Schallschluckmaterial kann zur zusätzlichen Schallregulierung auf die Paneele aufgelegt werden.
 

BRF Sportpaneeldecken Zubehör

Muster Ausschreibungstext


Pos. 1   ca. .......... m² BRF Sport-Paneeldeckenverkleidungen, nach DIN 18 032, Modul 100, bestehend aus sendzimirverzinkten      Stahlblechpaneelen, Sichtseite matt weiß (ähnlich RAL 9010) einbrennlackiert, 0,8 mm dick, kantig, 75 mm breit, 23 mm hoch

Lieferant: BRF Friedrichshain GmbH, Kurfürstendamm 61, 10707 Berlin, Telefon +49 30 421 98 120, Fax +49 30 421 98 125

Von der Rohdecke werden hutförmige Stahltragschienen, verzinkt, 1 mm dick, mittels Noniusabhängern ca. ......... cm abgehängt. Der Abstand der Tragschienen beträgt max. 1,20 m, der Hängerabstand max. 1,80 m.

Die Unterkonstruktion ist einwandfrei fluchtgerecht auszurichten.
Die Ausstanzungen in den Tragschienen dienen anschließend zur Aufnahme der Paneele.


Pos. 2 ca. .......... m² aus ....... mm dicken Mineralwollplatten, Sichtseite mit schwarzem Rieselschutz.


Pos. 3 ca. .......... Stück bauseits gestellte ballfeste Paneelleuchten (Aufbauleuchten), Format ....... cm, einpassen und montieren (Anschluß wird von Elektrofirma vorgenommen), Leuchtenaufteilung siehe Bauzeichnung

Haben Sie noch Fragen? Bitte senden Sie uns eine Email. Wir freuen uns sehr, Sie beraten und beliefern zu dürfen!


BRF FRIEDRICHSHAIN GMBH
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin

Email:   metalldecken@brf.de